《Du bekommst was du verstärkst》


In diesem Fall einen Hund der von Welpe an dafür sozial belohnt und gefeiert wurde, wenn er Sachen anschleppte. Der Nachteil ist, dass er sich auch mal über bestehende Regeln hinwegsetzt und der ab und zu der Meinung ist, wir bräuchten frische Socken oder der Kaffee noch einen Schluck Milch aus dem Tetrapack. Warum ich darüber lachen kann? Weil er nichts dabei kaputt macht. Apportieren ist bei uns mehr als nur das Bringen von Wild oder Dummys. Es gehört zur individuellen Kommunikationsform zwischen ihm und mir.

Er findet einen Apfel , präsentiert ihn mir, gibt ihn ab und schaut mich fragend an "Darf ich?". Er findet einen Rehlauf im Revier, schleppt ihn an, zeigt ihn mir und würde gerne wissen, ob er ihn mitnehmen kann. Er findet ein Zergel im Garten und kommt von draußen rein um mich zu fragen, ob ich auch Bock habe eine Runde zusammen wild zu zocken.

《Du bekommst was du verstärkst》

Ich habe einen Hund bekommen, für den Beute oder Ressourcen jeglicher Art, über das Bringen und Zeigen, so ein tolles Erlebnis sind, dass er sogar mir lieber die Tupperschüssel mit den Trainingsleckerlies anschleppt, anstatt sie wie der Beagle innerhalb von Sekunden zu inhalieren.


#hundeschule_halbsowild_pfalz #deutschdrahthaar #hundeausbildung #hundeerziehung #deutschdrahthaar #jagdgebrauchshund #houndwerkerin #pfalzliebe #altleiningen #purinaproplan