„Ach sch**ß der hund drauf!"

Meine Begeisterung für Hunde fing 2009 an, als meine Kleinspitz Hündin Chipsy einzog.

Statt einem süßen, zarten Welpen, bekam ich 2kg geballte Meinung.

Und statt einem eigenen Königreich, bekam sie mich.

In den Welpengruppen wurde schnell klar, dass wir nicht ganz dazu passten. Während die anderen Welpen freudig Sitz und Platz lernten, wollte Chipsy die Welt erobern. Mit rotem Teppich und Marschkappelle.

Auch weitere Versuche einen Zugang zu ihr zu finden waren erfolglos.

Auf dem Hundeplatz war sie immer toll und gelehrig, im Alltag allerdings pfeifte sie auf „Pfötchen geben“ und Kekse. 

 

Also fing ich an mich selbst mit dem Thema Hundeerziehung auseinander zu setzen und mir wurde bewusst warum Schema F nicht funktionieren kann.

Denn Training findet nicht nur auf eingezäunten Plätzen statt, man muss es im Alltag leben damit es auch genau dort funktioniert.

2019 habe ich die Hundetrainerausbildung bei KynoLogisch absolviert.

Dazu nehme ich regelmäßig an Seminaren und Weiterbildungen teil.

Mittlerweile habe ich 4 Hunde mit denen ich im Saarland lebe. Alle so verschieden, wie sie nur sein können.

 

Eure Sarina